Feeds:
Beiträge
Kommentare

Gestern brachte Carla Bruni, die Frau des französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy, ein gesundes Mädchen in Paris zur Welt. Laut diverser Nachrichtendienste heisst die Kleine:
Daliah. Die Nachrichtendienste haben es wohl falsch mitbekommen. Jedefalls meldete sich Carla Bruni nun über ihre Internetseite zu Wort und gab an, dass die Kleine GIULIA heisst.

X-Factor Baby

Vor ein paar Tagen brachte Sarah Connor ihr drittes Kind zur Welt. Und das kleine Mädchen heisst:
DELPHINE MALOU

Sehr traurig

Gestern ist LORIOT im Alter von 87 Jahren gestorben. Vicco von Bülow, wie er mit richtigem Namen hieß, war mir schon ein Kind ein Begriff und ich erinnere mich immer noch gerne daran, wie ich im Kino saß und „Ödipussi“ schauen durfte.
Loriot ist in unserer Familie immer dabei. In den kleinsten Alltagsituationen müssen wir an seine Sketche und Filme denken und lachen. Ohne ihn würde mein Mann nicht „Herr Jürgens“ genannt ohne ihn wäre nicht immer die „Oberföhringer Vogelspinne“ bei der Weinbestellung dabei, ohne ihn müsste ich ohne zu lachen Senf kaufen.
Einer der ganz Großen ist von uns gegangen, das macht mich wirklich traurig.

Wird im Schwedischen Königshaus erwartet. Prinzessin Victoria erwaretet im März 2012 ihr erstes Kind. Es wurde ja schon lange spekuliert, aber jetzt ist es auch bestätigt. Als Namen werden schon Oskar oder Ingrid ins Rennen geworfen. Aber fühlt Euch frei, selbst Vorschläge zu machen🙂

Fischig

Ein Kollege von Herrn Jürgens ist angeln gegangen und hat uns zwei schöne Forellen mitgebracht. Normalerweise mag ich sowas grätiges eigentlich nicht, aber die Forelle war so lecker, dass ich sie ganz aufgegessen habe.
Ich habe sie mit Olivenöl, Dill und Zitronen in Alufolie und dann in den Ofen gepackt.
Leider sind die Fotos nicht so schön, aber seht selbst:

Noch ruhen die Forellen in ihrem Alumäntelchen

Die Forelle in voller Pracht

Letztens gabs im Hause Fettebeute ein echtes Wiener Schnitzel mit ganz echtem Kalbfleisch. Das war mal etwas ganz besonderes. Dazu habe ich einen lauwarmen Kartoffelsalat gemacht. Vorzüglich🙂

Noch ein bisschen Zitrone dazu...

 

Letztens hatten wir Freund da und ich kochte mal wieder ein bisschen mehr auf, als in der letzten Zeit und raus kam ein leckeres, vegetarisches Menü.
Als erstes gabs Kohlrabicremesuppe mit den klein geschnitten Kohlrabigrün oben auf.

 
 

Kohlrabiecremesüppchen

 
 Als zweiten Gang gabs dann einen Linsensalat mit Cherrytomaten , Feta und Frühlingszwiebeln
 
 

Mit gelben und roten Cherrytomaten

Als Hauptgang gabs Pasta bianco, nach einen Rezept von Jamie Oliver. Man lässt Butter in der Pfanne schmelzen, gibt Knoblauch dazu, dannach ein paar handvoll Parmesan und etwas Kochwasser von den Nudeln, das ergibt eine ganz tolle, cremige Sauce. Dann die Nudelkln dazu und alles gut vermischen. Zum Essen gibts dann noch mehr Parmesan zum drüberstreuen. LECKER!!!

Parmesan ohne Ende

Ich kann nur sagen, wir waren alle pappensatt und uns hats geschmeckt🙂