Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Wahnsinns Snacks’ Category

Dann eben Lachs-Ei-Brötchen. Ich komme ja kaum noch zum Essen bloggen. Jetzt wieder mit der alten Karte in der Kamera uffjenommen.

Kleiner Snack zwischendurch

Advertisements

Read Full Post »

           

Vorletzte Woche waren Herr Jürgens und ich auf Besuch bei meinen Großeltern in Essen. Das war mal sehr schön. Keine Telefonate führen müssen, kein Fernsehen (haben sie nämlich nicht), stattdessen Abends Dias gucken und lesen. Kein PC, nur entspannen. Leider hatte ich nicht immer die Kamera parat aber nun, ich habe genug Fotos geschossen, die ich mit Euch teilen kann.          

(mehr …)

Read Full Post »

Hach! Ich bin mal rausgekommen. Unter ECHTE MENSCHEN!!!
Wir sind zu einer Freundin gefahren und waren auchnoch zusammenbei IKEA, wo ich selbst mein Zeugs einscannen durfte. Manche finden das nervig, ich finde das toll. Das Piepen und dann kommt die Anzeige im Display der Kasse. Ich bin eben einfach zu begeistern 🙂
Ich hatte mich den halben Tag ausgehungert, um dann was im Restaurant des Schwedischen Möbelriesen etwas zu mir zu nehmen. Wir kamen um 15.40h im Restaurant und meine entzündeten Augen entdecken ein Schild mit dem Hinweis: „Liebe IKEA-Kunden, aufgrund einer internen Weihnachtsfeier schließt das Restaurant heute um 16 Uhr.“
BITTE WAS???? Nix wie rein. Aber leider war die Auswahl echt begrenzt also gabs Köttbullar, die gibts ja immer. Hmm. Echt mal an einem Adventsamstag und 16 Uhr schließen. Ich verstehe ja, dass man eine Weihnachtsfeier haben möchte, aber wäre da ein Donnerstag vielleicht sinniger.
Wir beobachteten zig Menschen mit hungrigen Gesichtern, die wieder weg  geschickt wurden. Doofe Planung. ABER: Ich saß immerhin vor einem vollen Teller.

Das gelobte Land der Kerzen, Gläser und Bilderrahmen 🙂 (Idioten Kaufen Einfach Alles)

Arbeitstitel: IKEA: Ich musste leider draußen bleiben

Dann ab nach Hause, wo es Kuchen und mehr Zigaretten und ein Kaminfeuerchen gab. Abends haben wir dann noch was leckeres gekocht. Man kann ja nicht von einer warmen Mahlzeit am Tag leben 😉

Knusprige Ofenkartoffeln, Paprika-Auberginen-Pfanne mit Feta und Dip

Und ich bekam auch noch ein Geschenk! Ein selbstgebasteltes Rezeptbüchlein, wo ich meine Rezepte reinschreiben kann.

Rezeptbüchlein pour moi 🙂

Noch das ein oder andere Stündchen verbrachten wir vor dem Kamin bis wir dann aufbrachen und um kurz nach 3 drei im Bette lagen. Es war ein wirklich schöner Tag 🙂

Read Full Post »

Marmorkuchen

Habe ich mir heute zu Gemüte geführt. Gebacken noch vor meinem Treppensturz, immer noch lecker.

Minimarmorkuchen

Minimarmorkuchen

Read Full Post »

Und das schon 20 Minuten nach der Bestellung, wenn man sich auf mindestens eine Stunde Wartezeit eingestellt hat.
Wir haben also unsere Gutscheine aus dem Carepaket eingelöst. Und erstaunlicherweise war meine Pizza mal besser … Hat Herr Jürgens sogar bestätigt. 🙂

Heiße Vorfreude mit Gutscheinen, ein Stillleben

Meine: Tomatencreme, Tomaten, Rucola, Parmesan, Roastbeef und extra Artischockenherzen

 

Seine: Garnelen, Ingwer, Knoblauch, Hot Chili-Sauce, rote Zwiebeln, Chilis, Koriander und frisches Basilikum

DANKE noch mal nach Berlin 🙂

Read Full Post »

Nous sommes toujours malades …
Na ja, ähnlicher Zustand wie gestern. Aber wen unser langweiliges Dasein interessiert: Bitte.
Lange schlafen, frühstücken ( er ein Ei, sie 2 Eier, weichgekocht), eine Übersetzung für die Arbeit angefertigt und der Mann hat unter Einsatz seines Lebens den Autoreifen gewechselt, weil er sowieso frische Luft brauchte … nun ja.
Wo er schon mal draußen war brachte er uns ein paar Teilchen mit. (Er ein Mandelhörnchen, sie ein dreiviertel Puddingteilchen, er den Rest)

P1110373

Kleine Teilchen im Abendlicht

Danach gaben wir uns dem Sonneuntergang hin und guckten „The private life of Sherlock Holmes“ von Billy Wilder.

P1110376

Abendsonne

P1110381

Die Aussicht von hier ist schon okay

 Und das war auch schon der Donnerstag. Leider gibt es nichts geistreicheres zu schreiben, es passiert ja kaum etwas und am Computer sitzen lässt mich immer so frösteln.

Read Full Post »

 
Machen einen ja manchmal glücklich. Bei mir ist das oft etwas Kulinarisches (leider, ich fände es ja auch gut, wenn es ne Runde Joggen wäre …).
Gestern Abend also ein kleines Abendessen und ein bisschen fernsehen.
P1110336

Ei- und Schnittlauchbrot mit Butter

 

P1110338

Grießbrei mit Kirschkompott und Zimtzucker

 Dazu noch eine Folge „Desperate Housewives“ und es war ein ganz gemütlicher Abend.

Read Full Post »

Older Posts »